Pflege

Winterharte-Kakteen sind pflegeleicht

Wenn man ein Beet anlegt sollte man darauf achten, dass der Untergrund gut wasserdurchlässig ist damit keine Staunässe vorkommt. Sonst faulen die Wurzeln und die Pflanzen kümmern. Das
Substrat mische ich selbst bestehend aus 33% Bimskies, 33% Pikiererde aus dem Gartencenter und
33% Gartenerde. Die Gartenerde durchsieben und nach Möglichkeit dämpfen wegen
Unkrautsamen, dann entfällt das lästige Unkraut ziehen später im Beet.

Der Standort eines Beetes sollte sonnig gewählt werden. Man kann ein solches Beet wunderbar mit Semperviven (Hauswurz) oder Saxifragas bepflanzen.

Echinocereus polyacanthus Gebauer

 

Sempervivum Feldmeier

Schauen Sie jetzt in unserem Shop vorbei!